+++ UEFA: Die UEFA Champions League startet wieder am 7. August 2020 +++
+++ UEFA Europa League Achtelfinal Rückspiel: Donnerstag, 6. August 2020 21.00 Uhr im St. Jakob Park FC Basel – Eintracht Frankfurt (Hinspiel 3:0)
+++ UEFA Europa League: Auslosung Viertelsfinal: VfL Wolfsburg/Shakhtar Donetsk – Eintracht Frankfurt/FC Basel +++ LASK/Man. United – Istanbul Basaksehir/Copenhagen +++ Internazionale Mailand/Getafe FC – Glasgow Rangers/Bayer 04 Leverkusen +++ Olympiakos Piräus/Wolves – AS Roma/Sevilla FC +++
+++ MUSIK: Julika Elizabeth behauptete auch im Juli die Spitze der Top 10 von Radio Rotblau vor den grossen Kalibern Ilse DeLange und Michael Patrick Kelly +++

Live Studio

Nächstes Spiel im Live Studio:

Montag, 03. August 2020 um 20:30 Uhr

FC Basel –  FC Luzern

Live aus dem Joggeli kommentiert:  Gerry Engel

PS: Das Auswärtsspiel gegen den FC Thun kann nicht übertragen werden, da wir keine Akkreditierung erhalten haben.

Musik Studio

7/24 Musik aus den 50er bis heute. Wir unterbrechen den Musikteppich nicht mit Werbung oder langweiligen Beiträgen. Hier können Sie sich entspannen und einfach nur Musik hören.


PosTeamSGUV+-Pkt
1.BSC Young Boys352276774073
2.FC St. Gallen352159785368
3.FC Basel3518710743861
4.Servette FC35121310564649
5.FC Luzern3513616425045
6.FC Lugano35101411454644
7.FC Zürich3512617426942
8.FC Thun3510718426437
9.FC Sion359917385436
10.Neuchâtel Xamax3551218336727
Platz 1 = CL-Quali            Platz 2-4 = EL-Quali            Platz 9 = Barrage            Platz 10 = Abstieg
  • 31 Juli

    FC St. Gallen 6 : 0 Neuchatel Xamax

    20:30
    Kybunpark
  • 31 Juli

    FC Thun 0 : 0 FC Basel

    20:30
    Stockhorn Arena
  • 31 Juli

    FC Lugano 3 : 1 Servette FC

    20:30
    Stadio di Cornaredo
  • 31 Juli

    FC Luzern 2 : 1 FC Zürich

    20:30
    Swissporarena
  • 31 Juli

    FC Sion 0 : 1 BSC Young Boys

    20:30
    Stade de Tourbillon
  • 2 August

    FC Basel FC Luzern

    16:00
    St. Jakob Park
  • 3 August

    BSC Young Boys FC St. Gallen

    20:30
    Wankdorf
  • 3 August

    FC Zürich FC Thun

    20:30
    Letzigrund
  • 3 August

    Servette FC FC Sion

    20:30
    Stade de Genève
  • 3 August

    Neuchatel Xamax FC Lugano

    20:30
  • 21 Juni

    FC Luzern 2 : 1 FC Basel

    16:00
    Swissporarena
  • 24 Juni

    Neuchatel Xamax 1 : 2 FC Basel

    18:15
  • 28 Juni

    FC Basel 2 : 0 FC Sion

    16:00
    St. Jakob Park
  • 1 Juli

    FC Lugano 2 : 1 FC Basel

    18:15
    Stadio di Cornaredo
  • 4 Juli

    FC Basel 2 : 0 Neuchatel Xamax

    18:15
    St. Jakob Park
  • 8 Juli

    FC Sion 1 : 0 FC Basel

    20:30
    Stade de Tourbillon
  • 11 Juli

    FC Basel 3 : 2 BSC Young Boys

    20:30
    St. Jakob Park
  • 14 Juli

    FC Basel 4 : 0 FC Zürich

    20:30
    St. Jakob Park
  • 19 Juli

    Servette FC 2 : 2 FC Basel

    16:00
    Stade de Genève
  • 22 Juli

    FC St. Gallen 0 : 5 FC Basel

    20:30
    Kybunpark
  • 25 Juli

    FC Basel 4 : 4 FC Lugano

    18:15
    St. Jakob Park
  • 31 Juli

    FC Thun 0 : 0 FC Basel

    20:30
    Stockhorn Arena
  • 2 August

    FC Basel FC Luzern

    16:00
    St. Jakob Park

Wie ist das mit den europäischen Wettbewerben aus Schweizer Sicht?

Im UEFA Ranking ist die Schweiz auf Platz 17 abgerutscht. Das heisst nur noch 4 statt 5 Startplätze im europäischen Wettbewerb. 

  • Der Schweizer Meister 2020 (CH) wird in der 2. Qualifikationsrunde (Q2) einsteigen und auf dem Weg in die Gruppenphase der UEFA Champions League 3 Runden gegen andere Landesmeister bestreiten müssen.
  • Der für den Cupsieger vorgesehenen Europacup-Platz fällt der Meisterschaft der RSL zu, weil die 4 Schweizer Europacup-Teilnehmer 2020/21 definitiv bis am 3. August 2020 der UEFA gemeldet werden müssen. Eine Verlängerung dieser Frist hat die UEFA trotz mehrerer Gesuche des SFV abgelehnt. Der Zweitplatzierte der Meisterschaft wird folglich in der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League einsteigen (Q3, 2 Runden bis zur Gruppenphase).
  • Der Dritte der Meisterschaft wird in der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League antreten (Q2, 3 Runden bis zur Gruppenphase).
  • Der Vierte der Meisterschaft steht bereits ab der 1. Qualifikationsrunde im Einsatz (Q1, 4 Runden bis zur Gruppenphase).

 

CHAMPIONS LEAGUE (CL)

Q2 25./26.8.2020 (Einstieg Meister, CH)
Q3 15./16.9.2020
PO 22.-30.9.2020

(Q2 und Q3 werden in nur einer Partie ausgetragen, in der Play-off-Runde gibt es Hin- und Rückspiele)

GRUPPENPHASE MATCH DAY 1 20./21.10.2020
MD2 27./28.10.2020
MD3 3./4.11.2020
MD4 24./25.11.2020
MD5 1./2.12.2020
MD6 8./9.12.2020

 

ACHTELFINAL 16.2.-17.3.2021
VIERTELFINAL 6.-14.4.2021
HALBFINAL 27.4.-5.5.2021
FINAL 29.5.2021 (Instanbul)

 

EUROPA LEAGUE (EL)

Q1 27.8.2020 (Einstieg N3, Rang 4 RSL)
Q2 17.9.2020 (Einstieg N2, Rang 3 RSL)
Q3 24.9.2020 (Einstieg CW, Rang 2 RSL)
PO 1.10.2020

(Alle Qualifikationsspiele werden als einfache Duelle ausgetragen)

GRUPPENPHASE MATCH DAY 1 22.10.2020
MD2 29.10.2020
MD3 5.11.2020
MD4 26.11.2020
MD5 3.12.2020
MD6 10.12.2020

 

SECHZEHNTELFINAL 18. und 25.2.2021
ACHTELFINAL 11. und 18.3.2021
VIERTELFINAL 8. und 15.4.2021
HALBFINAL 29.4. und 6.5.2021
FINAL 26.5.2021 (Danzig)

Votet für uns was das Zeug hält

TORS - Top Online Radio Stations
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
error

Geniesst unsere Blogs